Information

Bestellung

Beispiele

Personalisierung

Werbemittel

Referenzen

FAQ

Kontakt

Zu Chancen und Nebenwirkungen

fragen Sie bitte uns oder lesen Sie einfach weiter ...

Suchen Sie einen ausgefallenen Werbeartikel,

mit dem Sie mehr Aufmerksamkeit erzeugen und die Wirkung

Ihres Produktes (be)greifbar machen?

 

Suchen Sie eine haptische Verkaufshilfe,

die Ihnen den Gesprächseinstieg erleichtert, Ihre Kontaktquote

steigert und Sie bei der Neukundengewinnung unterstützt?

 

Dann empfehlen wir Ihnen das Firmen-Medikament.

  •     1.  Was ist das Firmen-Medikament?                                                                                      Beschreibung und Zusammensetzung

    Beschreibung ...

     

    Das Firmen-Medikament ist ein hochwirksamer, haptischer Werbeartikel der Agentur denkanstoss.® aus

    Neumarkt, mit dem Sie Ihre Lösungen und Ihre Marke auf sympathische Weise kommunizieren können –

    aufmerksamkeitsstark, (be)greifbar und „merk-würdig”. Er wurde auf Basis der Erkenntnisse moderner

    Hirnforschung im Jahr 2005 von Thomas Scholz – dem Inhaber der Agentur denkanstoss.® Marketing und

    Kommunikation – entwickelt. Die Hauptwirkstoffe sind Marketing Know-how, Emotio N und Kreativin plus.

    Weitere Wirkstoffe sind: Vitamin A* für mehr Aufmerksamkeit, Vitamin B12* macht die Wirkung Ihrer

    Botschaft 12 mal schneller (be)greifbar und Vitamin E* stärkt die nachhaltige Erinnerung an Ihre Marke.

     

     

    Zusammensetzung ...

     

    Das Firmen-Medikament besteht aus einer Faltschachtel (Verpackung), die komplett und individuell

    nach Ihren Wünschen in Ihrem Corporate Design (Firmen-Erscheinungsbild, Branding, visuelles Design

    Ihres Unternehmens) gestaltet und sowohl im Offsetdruck als auch im Digitaldruck bedruckt werden kann, sowie einem Blister mit erfolgssteigernden Traubenzucker Tabs (» 2. Darreichungsform und Inhalt). Bei

    Bedarf können Sie Ihrem Firmen-Medikament eine individuell gestaltete Packungsbeilage (Beipackzettel),

    z.B. Flyer, Visitenkarte, Mini-Prospekt, Gutschein, Rezept (z.B. für einen kostenlosen Check) etc. beilegen.

     

     

    Wirkung ...

     

    Mit dem Firmen-Medikament bieten wir Ihnen einen hochwirksamen Werbeartikel zur Interessenten-

    und Kundengewinnung. Er steigert die Aufmerksamkeit der Empfänger, wirkt stark emotionalisierend

    und verankert Ihre Marke in Verbindung mit Ihrer Botschaft „merk-würdig” im Kopf Ihrer Zielgruppe.

    Zudem fördert er bestehende Kundenbeziehungen und wirkt sich vor allem bei langfristigem Einsatz –

    in Verbindung mit ergänzenden Werbemitteln – positiv auf Ihren Umsatz und die gesunde Entwicklung

    Ihrer Marke aus. Weitere Details » Information » 6. Warum wirkt das Firmen-Medikament tatsächlich?

     

    Wir beraten Sie dazu gern.

    Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

    * Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass die hier genannten Wirkstoffe keine tatsächlichen Inhaltsstoffe des

       Firmen-Medikaments sind und daher auch nicht in einem gesundheitlichen oder medizinischen Zusammenhang stehen,

       sondern ausschließlich mit der Werbung eines Unternehmens bzw. Werbewirkung bei Anwendung dieses Werbeartikels.

  •     2.  Welche Packungsgrößen sind erhältlich?                                                                         Darreichungsform und Inhalt

    1. Standard-Version

     

        Format: 119 x 79 x 14 mm

        Inhalt: 12 Traubenzucker-Tabs

        Mindesthaltbarkeit: 16-24 Monate (je nach Lagerverfügbarkeit)

        Mindestbestellmenge: ab 500 bzw. 1.000 Stück

        Druckverfahren: Offsetdruck

     

     

    2. Mini-Version (› derzeit leider nicht lieferbar!)

     

        Format: 87 x 60 x 14 mm

        Inhalt: 6 Traubenzucker-Tabs

        Mindesthaltbarkeit: 16-24 Monate (je nach Lagerverfügbarkeit)

        Mindestbestellmenge: ab 1.500 Stück

        Druckverfahren: Offsetdruck

     

     

    3. Personalisierte Version

     

        Format: 119 x 79 x 14 mm

        Inhalt: 12 Traubenzucker-Tabs

        Mindesthaltbarkeit: 12-24 Monate (je nach Lagerverfügbarkeit)

        Mindestbestellmenge: ab 50 Stück

        Druckverfahren: Digitaldruck

     

        Weitere Infos und Ideen finden Sie unter Personalisierung.

     

     

    Inhalt ...

     

    Für das Firmen-Medikament verwenden wir Tabletten bzw. Drops aus Traubenzucker,

    die für uns hergestellt werden und sehr fruchtig und lecker schmecken.

     

    Warum verwenden wir Traubenzucker?

    ›  Traubenzucker ist sehr beliebt und wird von vielen Menschen gerne gegessen

        (im Vergleich zu Bonbons, Kaugummi, Pfefferminz und anderen Werbe-Süßigkeiten)

    ›  Traubenzucker hat eine einfache Struktur. Er ähnelt exakt dem Aufbau des menschlichen Blutes.

       Daher wird er vom Körper blitzschnell aufgenommen und sorgt kurzfristig für neue Energie

       (z.B. bei extrem hoher Anstrengung, hoher geistiger Leistung oder bei Konzentrationsstörungen)

    ›  Traubenzucker hilft schnell bei absinkendem Blutzucker-Spiegel

       (z.B. bei langen Autofahrten, vor und nach dem Sport, am Arbeitsplatz, bei Meetings usw.)

    ›  Traubenzucker ist bei Unterzuckerung für Diabetiker extrem wichtig und sogar lebensrettend!

       (Diabetes ist eine der größen Volkskrankheiten, etwa 6 Millionen Menschen in Deutschland

       haben Diabetes – Stand: 2014, Quelle: Deutsche Diabetes Hilfe www.diabetesde.org)

    › Traubenzucker ist lange haltbar. Dadurch ist Ihr Werbeartikel langfristig einsetzbar!

  •     3.  Wofür und wie wird das Firmen-Medikament angewendet?                                        Anwendung

    Wofür wird das Firmen-Medikament angewendet und welche Wirkung hat es?

     

    Es dient zur emotionalen Ansprache und Überraschung potenzieller Kunden. Die Kombination dieser

    beiden Faktoren erzeugt – gemäß Erkenntnissen der modernen Hirnforschung – höhere Aufmerksamkeit

    beim Empfänger. Dadurch steigern Sie Ihre Chancen erheblich, sich mit Ihrer Marke in enger Verbindung

    mit Ihrem Angebot, Ihrer Kernbotschaft bzw. mit Iher Positionierung nachhaltig im Kopf potenzieller

    Kunden zu verankern. Ihr indivdiuellles Firmen-Medikament unterstützt Sie bei der Erreichung Ihrer Kommunikationsziele, um potenzielle Kunden anzuziehen (» Leads zu generieren) ... und es wirkt.

    (Weitere Details finden Sie unten » siehe Punkt 6 „Warum wirkt das Firmen-Medikament tatsächlich?”)

     

     

    Was ist der wesentliche Unterschied zu anderen Werbeartikeln?

     

    Das Firmen-Medikament unterscheidet sich von den meisten haptischen Werbeartikeln dadurch, dass

    es nicht nur mit Ihrer Marke, Ihrem Slogan und ggf. auch Ihrer Internetadresse bedruckt werden kann,

    sondern es transportiert – aufgrund seiner großen Werbefläche, die Sie komplett im Corporate Design

    Ihres Unternehmens gestalten können, und aufgrund seiner hohen Aufmerksamkeit (» siehe oben) –

    insbesondere Ihr Angebot, Ihre Kernkompetenz, Ihre Positionierung sowie Ihre Allleinstellung bzw. Ihre Differenzierung zu Mitbewerbern. Speziell dadurch machen Sie Ihre Marke (be)greifbar und verankern

    sich für den späteren Zeitpunkt des Bedarfs „merk-würdig” in den Köpfen Ihrer potenziellen Kunden.

    Zudem hat es die einzigartige 4-fach-Wirkungskombination! (» Details finden Sie unter Punkt 6)

     

     

    Welche Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten gibt es?

     

    Es gibt zahlreiche Ideen und Anwendungs- bzw. Einsatzmöglichkeiten für diesen Werbeartikel ...

    ›  Emotionale Ansprache zur Leadgenerierung bzw. Interessenten- und Neukundengewinnung

    ›  Mandantengewinnung / Kanzleimarketing für Steuerberater und Rechtsanwälte

    ›  Informationen zu Angebot, Kompetenzen, Positionierung, Differzierung, Service ... usw.

    ›  Markteinführung neuer Produkte bzw. Produktinnovationen

    ›  Messe-Einladung sowie für Webinare, Seminare, Infoveranstaltungen und andere Events

    ›  Vorbereitung zur Terminvereinbarung mit potenziellen Kunden

    ›  Paketbeilage (Dankeschön für eine Bestellung, Huckepack-Werbung für Drittanbieter ...)

    ›  Werbeaktionen bei Veranstaltungen, Messen, Verteilaktionen in frequentierten Fußgängerzonen

    ›  Potenzielle Kunden aus der Offline-Welt abholen und mit einem QR-Code online führen

       (z.B. Internetseite, Landingpage, Facbook-Seite, Download-Seite, YouTube-Video ... u.v.a.)

    ›  Bekanntmachung Ihrer neuen Website oder Ihres Onlineshops

    ›  Mitarbeitergewinnung

    ›  und viele andere ...

     

     

    Wofür ist das Firmen-Medikament besonders geeignet?

     

    Das Firmen-Medikament ist optimal einsetzbar ...

    ›  für Produkte und Services, die ein konkretes Problem Ihrer Zielgruppe lösen

    ›  für Lösungen, die hohe Wirkung bzw. hohen Nutz- oder Mehrwert für Ihre Zielgruppe haben

    ›  für Neuheiten und Innovationen, auf die Sie Ihre Zielgruppe aufmerksam machen möchten

    ›  und insbesondere für Dienstleistungen, die man nicht anfassen, sehen oder spürbar testen

       kann sowie für Produkte und Lösungen, die Sie Ihrer Zielgruppe (be)greifbar machen möchten

       z.B. Kanlzeimarketing (Werbung für Steuerberater und Rechtsanwälte), Finanzdienstleister oder

       Energieversorger, Veranstaltungen, Seminare, Online- Kurse, Webinare u.a. Dienstleistungen

       Weitere Details finden Sie unter » Information » 4. Wer kann dieses Werbemittel anwenden?

     

     

    Wie wird das FM angewendet?

     

    1. Persönliche Übergabe

    durch Ihre Berater, Verkäufer, Vertriebspartner oder Mitarbeiter mit persönlichem Kundenkontakt,

    z.B. bei einer Beratung, Konferenz, Tagung, Veranstaltung, Messe, einem Seminar, Workshop usw.

     

    2. Mailing

    Im Zeitalter des „sinn-losen” Internets wirken Mailings wie ein Premium-Instrument. Inbesondere

    mit einem emotionalen, haptischen Mailing sprechen Sie mehrere Sinne an und erzielen damit hohe

    Aufmerksamkeit. Darüber hinaus können Sie Ihre Werbekampagne je nach Bedarf auch crossmedial

    mit einer darauf abgestimmten Landigpage verknüpfen (» siehe 3. Cross Media Marketing).

    Für den Postversand Ihres Firmen-Medikaments empfehlen wir Ihnen unsere

    „mailingboxx – das 3D-Erlebnismailing für die Sinne!”. Einige Beispiele sehen Sie unter Werbemittel

     

    3. Crossmedia Marketing

    Nutzen Sie die hohe Aufmerksamkeit und die Neugier bei Übergabe dieses Werbemittels für eine

    höhere Dosis zu Ihrem Angebot. Stellen Sie Ihren potenziellen Kunden wertvolle Informationen,

    nutzbringende Tipps und andere Mehrwerte online zur Verfügung und führen Sie den Dialog mit

    Interessenten ganz einfach im Internet fort. Mit unserem PIA® Crossmedia Marketing System haben

    Sie die Möglichkeit Ihre Kunden auch online auf einer Landingpage persönlich mit Ihrem Namen

    anzusprechen. Weitere Infos unter » Personalisierung

     

     

    Wir informieren Sie gern.

    Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf

     

  •     4.  Wer kann dieses Werbemittel anwenden?                                                                       Anwender

    Das Firmen-Medikament kann von Unternehmen jeder Größe und Branche eingesetzt werden.

    Kleine, mittelständische, private und große Unternehmen, Marken- oder Franchise-Unternehmen,

    innovative, internationale und umsatzstarke Top-Unternehmen sowie börsennotierte Konzerne aus
    den Bereichen Handel, Handwerk, Dienstleistung, Verkehr, Industrie, Gewerbe und viele andere.

     

    Besonders hohe Wirkung und Erfolge erzielen jedoch insbesondere Unternehmen aus dem Bereich Dienstleistung, deren Leistung Kunden nicht anfassen, sehen oder testen können sowie Produkte
    und Lösungen, deren hohe Wirkung potenziellen Kunden (be)greifbar gemacht werden soll.

    Nachfolgend einige Beispiele dieser Unternehmen bzw. Branchen ...

    -  Apotheke

    -  Architekt

    -  Banken

    -  Bildungseinrichtung

    -  Call-Center

    -  Coaching

    -  Consulting

    -  Designer

    -  Direktvertrieb

    -  Energieversorger

       (Strom, Wind, Solar)

    -  Entsorgung

    -  Eventagentur

    -  Finanzdienstleister

    -  Fitnessstudio

    -  Gebäudereinigung

    -  Gebäudeservice

    -  Hotel

    -  Immobilienmakler

    -  Ingenieurbüro

    -  Inkasso

    -  Interessenverbände

    -  Internetdienstleistungen

    -  Internetmarketing

    -  Internetportal

    -  IT-Beratung

    -  Krankenkasse

    -  Kommune

    -  Kunst / Galerie

    -  Leasing

    -  Lieferservice

    -  Marketing

    -  Medien

    -  Medizintechnik

    -  Messe

    -  Personaldienstleistung

    -  Qualitätsmanagement

    -  PR-Agentur / PR-Berater

    -  Privatklinik

    -  Rechtsanwalt

    -  Reinigungsfirma

    -  Rundfunk

    -  Reisebüro

    -  SEO-Agentur

    -  Sicherheit

    -  Software

    -  Spedition

    -  Stadtwerke

    -  Steuerberatung

    -  Telekommunikation

    -  Technik

    -  Training

    -  Unternehmensberatung

    -  Übersetzer

    -  Verband

    -  Verlag

    -  Vermögensberater

    -  Versicherung

    -  Webdesign

    -  Werbeagentur

    -  Weiterbildung

    -  Wissenschaftler

    -  und viele andere ...

    In welchen Gebieten wird das Firmen-Medikament eingesetzt?

     

    Firmen, die dieses Werbemittel bereits erfolgreich einsetzen, finden Sie z.B. in Augsburg, Aachen,

    Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt,

    Göttingen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg,

    Offenbach, Passau, Rosenheim Stuttgart, Ulm, Wien Wiesbaden ... sowie in vielen anderen Städten.

     

    Auch Sie können Ihr Firmen-Medikament überall einsetzen – ob in einer Stadt, einer Region, in einem

    einzelnen Bundesland (z.B. Bayern, NRW oder Baden Württemberg), in ganz Deutschland oder einem

    unserer Nachbarländer (z.B. in Österreich) oder auch international.

  •     5.  Warum sollten Sie das Firmen-Medikament einsetzen?                                                Nutzen für Anwender

  •     6.  Warum wirkt das Firmen-Medikament tatsächlich?                                                        Wirkungsfaktoren

    Das Firmen-Medikament hat die einzigartige 4-fach-Wirkungskombination!

    Es kombiniert seine vier Wirkungsfaktoren so ideal, dass es Ihre Werbebotschaft schneller transportiert

    und „merk-würdiger” im Kopf bzw. Gedächtnis Ihrer Zielgruppe verankert als viele andere Werbeartikel.

    Bitte investieren Sie 5-10 Minuten Ihrer Zeit, um diese wichtigen Informationen zu lesen!

    Sie erfahren wertvolle Details, wie Sie von diesem Werbeartikel profitieren. Darüber hinaus sind

    die Informationen auch für andere Maßnahmen im Marketing bzw. in der Werbung nützlich.

    Klicken Sie dazu jeweils auf die einzelnen Punkte oben oder laden Sie sich hier die PDF runter.

    •        1. Wirkungsfaktor: Hohe Aufmerksamkeit!

      Aufmerksamkeit ist heute die wichtigste Kommunikationswährung!

      Denn aufgrund der zunehmenden Informationsflut verweigert Ihr umworbener Kunde unbewusst alle

      Signale und Botschaften, die für ihn bzw. sein Unterbewusstsein nicht als neu, überraschend, anders

      und – insbesondere zur Erreichung seiner persönlichen Ziele – nicht als interessant, relevant oder

      wichtig eingestuft werden können » Folge: Die Wirkung Ihres Werbebudgets verpufft!

       

      Wissenschaftler haben festgestellt und belegt:

      Aufmerksamkeit wird durch das Zusammenwirken von Wahrnehmung durch Sinnesreize und durch

      Erinnerung (Erfahrungen und Erwartungen) erzeugt. Der Schlüssel für erfolgreiche Kommunikation

      liegt daher in der Verbindung von Neuem und Vertrautem sowie im emotionalen Erlebniswert für den

      Kunden und den Signalen für seine Zielerreichung.

       

      Das bedeutet: Ihre Kommunikation sollte ...

       

           (a)   die Emotionen und

           (b)   Ziele Ihrer potenziellen Kunden ansprechen sowie

           (c)   bekannte, vertraute Elemente besitzen und

           (d)   gleichzeitig auch Neues beinhalten.

       

      Auf der Basis dieser Erkenntnisse aus der Hirnforschung habe ich 2005 das „Firmen-Medikament”

      entwickelt. Es enthält alle wichtigen Elemente für Ihren Kommunikationserfolg ...

       

       

           (a)   die Ansprache der Emotionen

                   erfolgt über verschiedene Sinnesreize (die fühlbare Verpackung, das Design, das Rascheln des

                   Blisters beim Herausdrücken der Traubenzucker-Drops  und über deren leckeren Geschmack ...)

       

           (b)   die Ansprache der persönlichen Ziele des Empfängers

                   erfolgt über Ihr Produkt, das Sie mit Ihrem individuellen Firmen-Medikament kommunizieren,

                   sowie über visuelle und verbale Signale der Verpackung (» siehe auch Wirkungsfaktor 3)

       

           (c)   bekannte, vertraute Elemente

                   Ein Medikament und die Formulierungen aus der „Medizin-Welt” kennt jeder!

                   (» siehe auch Wirkungsfaktor 2)

       

           (d)   neue, überraschende Elemente

                   sind: Die Kombination aus Medikament und Ihrem Produkt bzw. Ihrer Lösung sowie die

                   Übergabe eines „Medikaments” in einer für den Empfänger völlig unerwarteten Situation

                   (z.B. durch Ihre Kundenberater, auf einer Messe, einem Seminar, mit einem Mailing usw.)

       

       

       

      Durch das Zusammenwirken dieser o.g. Elemente entsteht eine Irritation bzw. Erregung des Gehirns,

      die zu höherer Aufmerksamkeit führt (» siehe auch Wirkungsfaktor 4).

    •        2. Wirkungsfaktor: Unbewusstes (implizites) Erfahrungswissen

      Medikamente sind meist die Lösung für Gesundheits-Probleme. Das hat unser Gehirn im Laufe unseres Lebens „gelernt”. Dieses positive, in unserem Unterbewusstsein verankerte Signal überträgt sich beim

      Einsatz Ihres Firmen-Medikaments automatisch – und für den potenziellen Kunden völlig unbewusst –

      auf Ihr Produkt, Ihre Lösung und Ihre Marke, das bzw. die Sie mit Ihrem individuellen Firmen-Medikament kommunizieren (» Weitere Infos in der PDF „Erkenntnisse aus der Hirnforschung”, die wir Ihnen gern per

      E-Mail zusenden).

    •        3. Wirkungsfaktor: Zielgerichtete Kommunikation!

      Das Firmen-Medikament ist kein Give-away, sondern ein Werbe- bzw. Kommunikationsmittel!

      Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Botschaft auf sympathische und überraschende Weise

      zielgerichtet zu kommunizieren und zu Ihren potenziellen Kunden zu transportieren, z.B.

       

       

           ...  für Produkte und Dienstleistungen, die Ihrer Zielgruppe „be-greifbar” gemacht werden sollen,

           ...  für Produkte, die einen konkreten Engpass oder ein Problem Ihrer Zielgruppe lösen,

           ...  für Lösungen, die hohe Wirkung bzw. einen hohen Nutzen für Ihre Zielgruppe haben,

           ...  für (neue) Produkte, auf die Sie potenzielle Kunden aufmerksam machen möchten ... u.v.a.

       

       

      Bei einem „normalen” Medikament erfährt man sofort, was es bewirkt (z.B. „XY befreit von Kopf-, Hals-

      Gliederschmerzen und löst bei Schnupfen die Blockade in der Nase ...” oder „XY kombiniert seine Wirk-

      stoffe so ideal, dass es 15 Minuten schneller wirkt.”). Passt die versprochene Wirkung des Medikaments

      zu unseren Zielen (z.B. ... wirkt schneller), dann kaufen wir es. Wir setzen uns vor der Einnahme intensiv
      damit auseinander, lesen die Angaben auf der Verpackung und (meistens) auch die Packungsbeilage.

       

      So ist das auch bei Ihrem individuellen Firmen-Medikament.

      Die außergewöhnliche, emotionale Ansprache eines potenziellen Kunden, seine persönlichen Ziele

      und seine Neugier (» siehe auch Wirkungsfaktor 1) unterstützen hier insbesondere, dass sich der
      Empfänger mit diesem Werbemittel ebenfalls intensiver auseinandersetzt im Vergleich zu netten
      Give-aways und Werbeartikeln, die nur mit Ihrem Logo bedruckt sind.

       

       

              Das bedeutet für Sie ...

              Mit einem individuellen Firmen-Medikament kommt nicht nur Ihr Logo und Ihr Firmenname

              bzw. Ihre Marke, sondern insbesondere auch Ihre Botschaft zielgerichtet beim Empfänger an!

       

       

      Je besser Sie mit Ihrem Firmen-Medikament erlebbar und begreifbar machen, welches Ziel der Empfänger

      (Ihr potenzieller Kunde) mit Ihrem Produkt erreichen kann, desto eher ist er auch bereit, es zu kaufen.

      Die hierfür zu vermittelnden Signale werden über Ihren Text (Produktbeschreibung, Wirkung bzw. Nutzen

      und Mehrwert) sowie das Design Ihrer Verpackung (Bilder, Farben, Schriften und Typografie) transportiert.

       

      Zudem machen Sie den Empfänger Ihres Firmen-Medikaments mit Ihrer Botschaft vielleicht auch auf

      ein Problem und dessen Folgen aufmerksam, das bzw. die ihm bisher noch gar nicht bewusst war(en).

      Dadurch steigern Sie Ihre Chancen erheblich, dass er sich für Ihre Lösung entscheidet.

    •        4. Wirkungsfaktor: Nachhaltige Erinnerung!

      Wie gut wir lernen, wird von unseren Emotionen bestimmt. Wir erinnern uns besser an Ereignisse,

      die uns glücklich oder traurig stimmen. Zudem lernen wir auch besser, wenn wir aufmerksam sind!

      Hirnforschungs-Studien haben u.a. bestätigt, dass die Ansprache der Emotionen über mehrere Sinne

      sowohl die Markenbekanntheit als auch die nachhaltige Erinnerungswirkung signifikant steigert.

       

       

              Das bedeutet ...

              Emotionen spielen bei unseren Entscheidungen / Kaufentscheidungen

              nicht eine, sondern die entscheidende Rolle!

       

              Oder anders ausgedrückt ...

              Alles was keine Emotionen auslöst, ist für unser Gehirn wertlos!(1)

       

       

      Je mehr Sinne Sie mit einem Werbemittel gleichzeitig ansprechen und ihren potenziellen Kunden

      damit „berühren”, desto intensiver können Sie Ihr Produkt bzw. Ihre Lösung für ihn erlebbar machen.

      Der Tastsinn bzw. der haptische Impuls spielt dabei eine besonders wichtige Rolle. Er gibt uns ein

      Gefühl von Wahrheit, d.h. alles, was wir berühren können, ist real und wahr. Das ist besonders wichtig

      für Produkte und Leistungen, die wir nicht sehen und ausprobieren können, wie z.B. Finanzprodukte,

      Software-Lösungen, Unternehmensberatung, Steuerberatung und viele andere Dienstleistungen.

       

       

              Ihr Vorteil bei Einsatz eines individuellen Firmen-Medikaments ...

              Mit dem Firmen-Medikament kommunizieren Sie Ihre Lösung für ein Problem des Empfängers

              bzw. zur Erreichung eines bestimmten Ziels auf emotionale und überraschende Art und Weise.

              Sie machen Ihr Produkt bzw. Ihre Lösung schnell und einfach „be-greifbar” und verankern Ihre

              Marke „merk-würdig” im Kopf Ihres potenziellen Kunden. Mit einem Firmen-Medikament geht

              Ihre Botschaft erst in den Bauch und dann in den Kopf. Daher wird er sich bei konkretem Be-     
              darf zu einem späteren Zeitpunkt auch eher an Sie und Ihr Produkt erinnern.

       

       

      Da der Bedarf eines Kunden und Ihr Angebot zeitlich nur in den seltensten Fällen aufeinandertreffen,

      ist insbesondere die Erinnerungswirkung von ganz entscheidender Bedeutung für den späteren

      Zeitpunkt des Bedarfs. Sie basiert auf den o.g. Wirkungsfaktoren. Je besser diese zusammenwirken,

      desto mehr Kunden ziehen Sie an und desto höher ist Ihr (Kommunikations-) Erfolg.

       

      Die Kombination dieser vier o.g. Wirkungsfaktoren unterscheidet das „Denkanstoss® Firmen-Medikament” deshalb gravierend von vielen netten Give-aways (Streuartikeln) und erklärt auch die hohe Wirkung dieser haptischen Verkaufshilfe, die viele begeisterte Kunden auch bestätigen!

       

       

      Zusatznutzen

       

      Unser hochwertiger Traubenzucker schmeckt fruchtig und lecker und wird deshalb gern gegessen.

      Traubenzucker ist u.a. ein schneller, kurzfristiger Energielieferant bei absinkendem Blutzuckerspiegel

      (z.B. im Auto, bei Meetings am Arbeitsplatz, in der Freizeit, beim Sport etc.).

       

       

       

      (1) Dr. Hans-Georg Häusel, Diplom-Psychologe und Hirnforscher

  •     7.  Welche Nebenwirkungen dieses Werbemittels sind bekannt?                                     Nebenwirkungen

    In Verbindung mit dem Einsatz des Firmen-Medikaments wurden bisher nur schmunzelnde Gesichter

    bei Empfängern festgestellt sowie permanent gute Laune beim Vorstand bzw. in der Geschäftsleitung

    der Unternehmen, die diese Verkaufshilfe einsetzen. Als Gründe hierfür sind die zufriedenstellende

    Interessenten- und Kundengewinnung sowie der gestiegene Sympathiefaktor ihres Unternehmens

    ausschlaggebend. Wegen kurzfristig erteilter Aufträge und Umsatzsteigerungen kam es jedoch auch

    schon zu Freuden-Ausbrüchen und Euphorie-Attacken.

     

    Bei erfolgsorientierten Unternehmen, die darüber hinaus auch andere Ideen, Lösungen und Konzepte

    unserer Agentur sowie unsere langjährige Erfahrung in der Marketingkommunikation einnehmen, treten verstärkt Gewöhnungseffekte auf, die zu höhererDosis und zu anhaltendem Erfolg führen.

     

    Im Mitbewerber-Umfeld unserer Kunden kommt es jedoch häufig zu Auftragsmangel, schmerzhaftem Kundenverlust, Umsatzrückgang und chronischen Kopfschmerzen.

  •     8.  Welche Wechselwirkung mit anderen Werbemitteln gibt es?                                       Wechselwirkung

    Die Wirkung Ihres Firmen-Medikaments kann durch den regelmäßigen Einsatz in Kombination mit anderen

    Werbemitteln der Agentur denkanstoss.® Marketing und Kommunikation kundenanziehend und umsatzfördernd

    beeinflusst werden. Gern beraten und informieren wir Sie über ergänzende Werbemittel, wie z.B. ...

     

     

    1. Das individuelle Firmen-Rezept

    ›  als Packungsbeilage

    ›  als Mailing im DIN A6 Format (Postkarte)

    ›  als Selfmailer

    ›  als klassisches Mailing im DIN lang Format

    ›  als Aufkleber für den Fußboden in Ihren Verkaufsräumen

       (spezieller Foliendruck mit Anti-Rutsch-Beschichtung)

     

     

    2. Das Firmen-Medikament im XXXL-Format (840 x 560 x 98 mm)

    ›  zur Steigerung der Aufmerksamkeit in Ihren Verkaufsräumen bzw. am Point of Sale

    ›  für individuelle Fotos mit Ihren Mitarbeitern (für den Einsatz in verschiedenen Medien)

     

     

    3. Die „mailingboxx – das 3D-Erlebnismailing für die Sinne!

    ›  für den sicheren Versand per Post bzw. Infopost Ihres individuellen Firmen-Medikaments

       (sowie auch für andere haptische Verkaufshilfen, Werbeartikel oder „sinn-volle” 3D Artikel)

     

     

    4. Sonstige

    ›  Beipackzettel und andere Packungsbeilagen (wie z.B. Gutscheine)

    ›  Mailings (Rezept-Mailing, Postkarten-Mailing, Selfmailer)

    ›  Display (Theken-Aufsteller, POS Display u.a.)

    ›  Cross Media Marketing

    ›  und andere ...

     

     

    Einige Beispiele hierzu finden Sie bei Werbemittel.

     

  •     9.  Was sollten Sie sonst noch beachten?                                                                               Weitere Informationen

    1. Akuter Bedarf ...

     

    Sobald Sie einen Mangel an Aufmerksamkeit bei Ihrer Zielgruppe für Ihr Produkt bzw. Ihre Leistungen feststellen, empfehlen wir Ihnen dringend, das Firmen-Medikament mit Langzeitwirkung einzusetzen.

    Bitte nehmen Sie bei akutem Bedarf umgehend Kontakt mit uns auf!

     

     

    2. Empfehlen ...

     

    Die Informationen dieser Internetseite können Sie völlig unbedenklich an Ihre Kunden, Kollegen,

    Geschäftspartner, Netzwerk- und Kooperationspartner, Verbandsmitglieder sowie auch an andere

    erfolgsorientierte Unternehmen, die auf der Suche nach ausgefallenen, aufmerksamkeitsstarken

    und wirksamen Werbeartikeln sind, weitergeben.

     

     

    3. Entwicklung, Design und Vertrieb ...

     

    Das Werbemittel wurde 2005 von Thomas Scholz (Gründer der Agentur denkanstoss.® Marketing und Kommunikation) entwickelt und wird unter der Bezeichnung „Firmen-Medikament” vertrieben von:

     

    denkanstoss.® Marketing und Kommunikation

    einfach. anders. verkaufen.

    Dresdner Straße 44,

    92318 Neumarkt i.d.OPf.

    (Bayern, Deutschland)

     

     

    4.  Hersteller und Inverkehrbringer ...

     

    denkanstoss.®

    Marketing und Kommunikation

    Neumarkt i.d.OPf.

     

     

    5. Qualität, Zuverlässigkeit und Termintreue ...

     

    Das Firmen-Medikament wird in unserem Auftrag produziert. Die Herstellung der Faltschachteln, die Produktion der Traubenzucker, die Verblisterung sowie die Konfektionierung findet in Deutschland

    statt. Daher können wir Ihnen hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Termintreue garantieren und darüber

    hinaus (nahezu) alle Wünsche für Sie umsetzen. Seit 2005 haben wir alle Aufträge für unsere Kunden  termingerecht und ohne Reklamationen abgewickelt.

     

    Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie dazu auch unsere Referenzen!

     

     

    6. Stand der Informationen ...

     

    Diese Informationen wurden zuletzt überarbeitet: April 2018

     

     

    7. Kontakt ...

     

    Bei Interesse, Wünschen oder Fragen bitten wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen.

     

     

Möchten Sie mit dem Firmen-Medikament für Ihr Produkt, Ihre Marke bzw. Ihr Unternehmen werben?

 

Sie leiden unter akutem Ideen- und Kreativitätsmangel oder Ihnen fehlt ganz einfach die Zeit?

Dann stehen wir Ihnen mit unserem Team für die Umsetzung gern zur Verfügung – von der Idee über die

ganzheitliche Textentwicklung bis zur professionellen Gestaltung – abgestimmt auf Ihr Corporate Design.

Wir verwandeln Ihren Firmennamen oder Ihr Produkt in einen sympathischen Namen für Ihr individuelles

Werbe-Medikament und Ihr Angebot in eine erfrischende, belebende und ansteckende Werbebotschaft.

 

Nutzen Sie unsere verkaufsfördernden Ideen sowie unser Marketing- und Kommunikations-Know-how

und vertrauen Sie unseren Erfolgsrezepten – wie bereits namhafte Unternehmen aus vielen Branchen.

Darüber hinaus verfügen wir über eine umfangreiche Datenbank mit Begriffen aus der Pharmabranche.

 

Das sollten Sie wissen ...

 ›  Wir bieten dieses hochwirksame (Kommunikations-) Mittel seit 2005 an und haben

   bereits weit mehr als 1 Million individuelle Firmen-Medikamente verkauft!

›  Die positive Akteptanz der Empfänger, zahlreiche Weiterempfehlungen, etwa 30 % bis 40%

   Nachbestellquote* und das Feedback begeisterter Kunden sind der beste Beweis ... es wirkt!

›  Sie kaufen direkt beim Hersteller!

 

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

 

 

 

*  Je nachdem, wie „sinn-voll” Text und Botschaft auf ein Problem, Bedürfnis oder persönliches Ziel der

    Empfänger-Zielgruppe abgestimmt sind, wie das Produkt des Unternehmens zur Lösung beiträgt und

    wie es eingesetzt wird.

Firmen-Medikament - das hochwirksame Werbemittel für mehr Aufmerksamkeit – von Denkanstoss. Marketing und Kommunikation

Copyright © 2015 · Thomas Scholz · Denkanstoss. Marketing und Kommunikation · Neumarkt i.d.OPf.

Samtliche Inhalte, Fotos, Texte und Grafiken dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne schriftliche

Genehmigung – weder vollständig noch auszugsweise – kopiert, verändert, vervielfältigt oder anderweitig verwendet werden.